Rundum effektiver mit Mercedes PRO connect.

Mercedes PRO connect macht die Kommunikation zwischen Flottenmanager und Fahrer bequem und einfach: mit dem Fahrzeugmanagement-Tool für den Flottenmanager und der Mercedes PRO Adapter App1 für den Fahrer.

iPhone%2C+welches+die+Mercedes+PRO+Adapter+App+auf+dem+Bildschirm+zeigt.+Ein+zweites+Smartphone+ist+angeschnitten+im+Hintergrund+zu+sehen.

Effizienter planen, analysieren und handeln. Mercedes PRO connect.

Die ersten 5 Dienste von Mercedes PRO connect umfassen fahrzeug-, fahrer- und standortbasierte Lösungen. Mit dem übersichtlichen und leicht zu bedienenden Fahrzeugmanagement-Tool verschafft sich der Flottenmanager einen Überblick über seine Flotte. Er kann sich Detailinformationen, z. B. den Tankfüll- und Kilometerstand sowie die Batteriespannung, anzeigen lassen. Soll über bestimmte Vorfälle, wie eine fällige Wartung oder das Überschreiten eines Geofences, informiert werden, gibt das Fahrzeugmanagement-Tool eine Meldung aus.

Für den Fahrer gibt es die Mercedes PRO Adapter App1. Dazu gehören unter anderem eine Fahrtenliste und ein Kommunikationsdienst zum Austauschen von Nachrichten mit dem Flottenmanager.

Ihr Weg zur vernetzten Flotte

  • So geht’s: Schritt für Schritt
  • Anleitung für Sie als Fahrer
Ein+Tablet+wird+in+der+Hand+gehalten.+Auf+dem+Bildschirm+des+Tablets+ist+das+Dashboard+des+Fahrzeugmanagement-Tools+zu+sehen.
Das kann das Fahrzeugmanagement-Tool

Dashboard

Das Dashboard bietet Ihnen als Flottenmanager eine konfigurierbare Einstiegsmöglichkeit mit den für Sie notwendigen Informationen auf einen Blick.

Ein+Tablet+wird+in+der+Hand+gehalten.+Auf+dem+Bildschirm+des+Tablets+ist+das+Wartungsmanagement+des+Fahrzeugmanagement-Tools+zu+sehen.
Das kann das Fahrzeugmanagement-Tool

Wartungsmanagement

Die anstehenden Wartungen sowie Detailinformationen wie die verbleibenden Tage bzw. Kilometer können im Bereich Wartungsmanagement für alle Fahrzeuge eingesehen werden. So können Sie Wartungstermine vorausschauend planen.

Smartphone%2C+das+auf+dem+Bildschirm+die+Kommunikation+zwischen+Fahrer+und+Fleetmanager+in+Nachrichtenform+zeigt.
Das kann das Fahrzeugmanagement-Tool

Fahrzeuglogistik

Die Flotte immer im Blick. Neben den aktuellen Standorten der Fahrzeuge, können Sie im Bereich Fahrzeuglogistik auch die angelegten Geofences und Live Traffic Informationen einsehen.

In vier Schritten bestens vernetzt.

So erhalten Sie Ihren persönlichen Zugang zu Mercedes PRO connect.

  • Adapter anfordern

    Den Mercedes PRO Adapter erhalten Sie bei Ihrem bevorzugten Mercedes-Benz Service-Partner. Prüfen Sie vorher, ob Ihr(e) Fahrzeug(e) mit dem Mercedes PRO Adapter kompatibel sind.

    Kombatibilität prüfen
  • Mercedes PRO Account anlegen

    Nach Unterzeichnung des Vertrages für Mercedes PRO connect und Bereitstellung der erforderlichen Informationen wird die Anlage Ihres Nutzeraccounts und Ihrer kompatiblen Mercedes Benz Fahrzeuge veranlasst.

  • In das Fahrzeugmanagement-Tool einloggen

    Nachdem Sie als Fuhrparkmanager für die Nutzung von Mercedes PRO connect angelegt wurden, erhalten Sie eine E-Mail zum Abschluss der Registrierung. Mit nur wenigen Klicks ist die Aktivierung abgeschlossen.

  • Fahrer anlegen

    Im Anschluss können Sie Ihre Fahrer einladen, sich kostenlos zu registrieren.

Händlersuche

Finden Sie schnell und komfortabel Ihren Mercedes-Benz Vans Service-Partner in Ihrer Nähe.

Händlersuche
Smartphone%2C+das+auf+dem+Bildschirm+das+Fahrzeug-Dashboard+f%C3%BCr+den+Fahrer+zeigt.
Das kann die Mercedes PRO Adapter App1

Fahrzeug-Dashboard

Bestens vorbereitet. Im Dashboard erhalten Sie jederzeit alle relevanten Informationen zu dem von Ihnen ausgewählten Fahrzeug wie z.B. Tankfüllstand und Kilometerstand.

Smartphone%2C+das+auf+dem+Bildschirm+die+Fahrtenliste+des+Fahrers+zeigt.
Das kann die Mercedes PRO Adapter App1

Fahrtenliste

Das digitale Fahrtenbuch dokumentiert alle durch Sie durchgeführten Fahrten und ermöglicht Ihnen den Export eines Fahrtenbuches direkt aus der App heraus. Ihre Privatsphäre wird durch die Auswahloption der Fahrten als „Privat“ geschützt.

Smartphone%2C+das+auf+dem+Bildschirm+die+Kommunikation+zwischen+Fahrer+und+Fleetmanager+in+Nachrichtenform+zeigt.
Das kann die Mercedes PRO Adapter App1

Flottenkommunikation1;2

Die Nachrichtenfunktion unterstützt eine effiziente Kommunikation zwischen Ihnen und Ihren Flottenmanagern. So kommen Nachrichten, Adressen und Telefonnummern zuverlässig per App auf Ihr mobiles Endgerät.

Eins, zwei, drei: vernetzt.

  • Als Fahrer registrieren

    Nachdem Sie von Ihrem Fuhrparkmanager für die Nutzung von Mercedes PRO connect angelegt wurden, erhalten Sie eine E-Mail zum Abschluss der Registrierung. Folgen Sie den Aktivierungsschritten und schon ist Ihr Account angelegt.

  • App installieren

    Installieren Sie die Mercedes PRO Adapter App auf Ihrem Smartphone. Melden Sie sich mit Ihrem persönlichen Mercedes PRO Nutzerkonto an. Die nötigen Smartphone-Anforderungen und die Links zu den App Stores finden Sie hier:

    > Verfügbarkeit & Nutzungsvoraussetzungen
  • Adapter stecken und mit Smartphone koppeln

    Stecken Sie den Adapter in die Diagnosekupplung („OBD2-Buchse“) Ihres Fahrzeugs. Mit der beiliegenden Fixierungshilfe (Aufkleber mit Klettverschluss) können Sie die Klappe bei Bedarf am Adapter befestigen. Die rote LED am Adapter fängt nun an zu blinken. Innerhalb der nächsten 3 Minuten können Sie Ihr Smartphone per Bluetooth® mit dem Adapter verbinden. Suchen Sie dazu im Bluetooth®-Menü Ihres Smartphones das Gerät mit dem Namen „MB-XXXXXXX“. Ist Ihr Fahrzeug mit dem Adapter gekoppelt, leuchtet die LED konstant blau. Sollten die 3 Minuten nicht ausreichen, wiederholen Sie den Vorgang. Für den Sprinter (906) wird ein längerer Drehverschluss verwendet.

  • Adapter mit App in Betrieb nehmen

    Starten Sie nun die App auf Ihrem Smartphone, melden Sie sich ggf. mit Ihren Mercedes PRO Nutzerkonto an und wählen Sie „Neues Fahrzeug hinzufügen“ über das Plus-Symbol. Achten Sie dabei auf eine stabile Internetverbindung. Falls Sie bereits ein Fahrzeug in der App angelegt haben, aktivieren Sie „Meine Fahrzeuge“ und wählen „Weiteres Fahrzeug hinzufügen“ über das Plus-Symbol.

    Starten Sie nun nach Aufforderung in der App für den Rest der Installation den Motor Ihres Fahrzeugs. Die Fahrzeugdaten werden nun ermittelt und überprüft. Folgen Sie bis zum Abschluss der Inbetriebnahme den Hinweisen in der App. Stellen Sie nach Aufforderung der App den Motor wieder ab und bestätigen Sie den Abschluss der Inbetriebnahme.

Ihr Fahrzeug ist nun erfolgreich angelegt und Sie können alle Funktionen des Mercedes PRO Adapters nutzen.

Händlersuche

Finden Sie schnell und komfortabel Ihren Mercedes-Benz Vans Service-Partner in Ihrer Nähe.

Händlersuche

Verfügbarkeit & Nutzungsvoraussetzungen der Dienste

Hier finden Sie die wichtigsten Voraussetzungen, die für den Einsatz des Fahrzeugmanagement-Tools und der Mercedes PRO Adapter App erfüllt sein müssen.

Kompatible Baureihen

Die kompatiblen Modelle und Baureihen können Sie folgender Tabelle* entnehmen.

Modell Baureihe(n) Baujahr
Sprinter 906 ab 2006
Vito 447 ab 2014
Vito 639 ab 11/2010
*Die Baureihen-Liste kann je Land abweichen. Bei Reimporten oder Grauimporten ist das ursprüngliche Zielland für die Kompatibilität relevant.
Bei Fahrzeugen mit der Ausstattung Motorweiterlaufschaltung (Code: MW1) gibt es funktionale Einschränkungen beim Dienst digitales Fahrtenbuch. Bei aktiver Motorweiterlaufschaltung wird nur eine Fahrt erkannt.

Verfügbarkeit in Ihrem Land

Der Mercedes PRO Adapter ist erhältlich in:

  • Belgien
  • Dänemark
  • Deutschland
  • Finnland
  • Frankreich
  • Irland
  • Italien
  • Niederlande
  • Norwegen
  • Österreich
  • Polen
  • Portugal
  • Schweden
  • Schweiz
  • Slowakei
  • Spanien
  • Tschechien
  • Ungarn
  • Vereinigtes Königreich

Technische Voraussetzungen

Um das Fahrzeugmanagement-Tool nutzen zu können, benötigen Sie folgende Systemvoraussetzungen:

Browser

Es werden die gängigen Browser unterstützt. Beim Internet Explorer muss die Version 10 oder höher genutzt werden.

Bildschirmauflösung

Um das Fahrzeugmanagement-Tool ohne Einschränkungen verwenden zu können sollte die Bildschirmauflösung mind. 800 x 600 Pixel betragen.

Unterstützte Smartphones

Die Mercedes PRO Adapter App benötigt Bluetooth®, ist mit den gängigen Smartphones nutzbar und in den jeweiligen App Stores verfügbar.

Jetzt die Mercedes PRO Adapter App herunterladen!

Apple

iPhone 4S, 5, 5C, 5S, 6, 6 Plus, 6S, 6S Plus, SE, 7, 7 Plus; Betriebssystem ab Version iOS 9

Android

Betriebssystem ab Version 5.0

Smartphones mit Root-Zugriff oder Jailbreak werden aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt.

Sind alle Voraussetzungen erfüllt?

Fragen und Antworten

Fragen zu Mercedes PRO connect

Was ist der Unterschied zwischen Mercedes me und Mercedes PRO?

Mercedes me ist ausschließlich für private Kunden und deren Anforderungen konzipiert. Die Dachmarke Mercedes PRO hingegen ist speziell für gewerbliche Van-Kunden und ihre Bedürfnisse und Anforderungen entwickelt worden.

Dabei stehen vor allem die Themen Effizienzsteigerung und Alltagshelfer im Vordergrund. Mercedes PRO hilft dabei, Ihr Geschäft effizienter zu gestalten. Sie erhalten dabei jederzeit alles transparent aus einer Hand und können sich auf das Wesentliche konzentrieren.

Welche Servicelösungen werden im Rahmen von Mercedes PRO connect angeboten?

Nach heutigem Stand bietet Mercedes PRO connect eine nachrüstbare Konnektivitäts- und Flottenlösung bestehend aus dem Mercedes PRO Adapter, dem Fahrzeugmanagement-Tool für den Fuhrparkdisponenten sowie der Mercedes PRO Adapter App für den Fahrer gewerblich genutzter Transporter an.

In der Zukunft werden wir weitere Mercedes PRO connect Lösungskonzepte für Sie zu dem bestehenden Portfolio hinzufügen.

Was kostet die Mercedes PRO Adapter App?

Die Mercedes PRO Adapter App ist kostenlos im App Store von Apple und im Google Play Store erhältlich.

Was kostet die Nutzung des Fahrzeugmanagement-Tools?

Die Nutzung des Fahrzeugmanagement-Tools ist in Verbindung mit dem Mercedes PRO Adapter aktuell kostenfrei.

Was sind die technischen Voraussetzungen für die Nutzung von Mercedes PRO connect?

Mercedes PRO connect ist aktuell kompatibel mit den folgenden Mercedes-Benz Fahrzeug-Modellen:

  • Sprinter (BR 906) ab dem Produktionsjahr 2006
  • Vito (BR 447) ab dem Produktionsjahr 2014
  • Vito (BR 639) ab Modellpflege 11/2010

Zudem benötigen Sie für die Nutzung der App und die Übermittlung der Daten eines der folgenden Smartphone-Modelle: Apple iPhone mit Betriebssystemen ab iOS 9 sowie Smartphones mit dem Betriebssystem Android OS ab der Version 5.0. Smartphones mit Root-Zugriff und Jailbreaks werden aus Sicherheitsgründen nicht unterstützt.

Kann ich Fahrzeuge anderer Marken in Mercedes PRO connect integrieren?

Im ersten Schritt konzentrieren wir uns auf Mercedes-Benz Modelle.

Welche meiner Daten werden an die Daimler AG gesendet?

Es werden folgende Daten an die Systeme der Daimler AG übertragen: Fahrzeugdaten (Fahrzeugidentifikationsnummer, Kilometerstand, Tankfüllstand, Batteriespannung, Zündungsstatus, Servicefälligkeit, Fahrtenliste (GPS-Positionen von Fahrtbeginn- bis -ende), Werkstatt- und Servicecode, Zeitstempel, GPS Position Heading, GPS Position Latitude, GPS Position Longitude), Personendaten (Firmenname, Firmenadresse, Vor- und Nachname Flottenmanager, Email Flottenmanager, Telefonnummer Flottenmanager, Username Flottenmanager, Passwort Flottenmanager, Vor- und Nachname Fahrer, E-Mail Fahrer, Telefonnummer Fahrer, Username Fahrer, Passwort Fahrer, Geo-Positionsdaten). Die Übermittlung der Daten ist notwendig, um Ihnen oder Ihren Mitnutzern den aktuellen Fahrzeug-Status zur Verfügung zu stellen und Ihnen passende Wartungsangebote unterbreiten zu können. Die Daimler AG erstellt anhand der übermittelten Daten keine Bewegungsprofile, die Daten werden nicht zu internen Analysen weiterverwendet, sondern dienen ausschließlich der Dienste-Erbringung von Mercedes PRO connect.

Wichtiger Hinweis:

Der Fahrtzweck jeder Fahrt kann über die Mercedes PRO Adapter App eingestellt werden. Hier gibt es drei Status:

  • Geschäftlich
  • Pendeln
  • Privat

Im Status „Privat“ und „Pendeln“ werden die Fahrten anonymisiert im Fahrtenbuch sowohl im Fahrzeugmanagement-Tool als auch in der Mercedes PRO Adapter App angezeigt. Des Weiteren werden bei der Durchführung von Fahrten in diesen Status keine Positionsdaten vom Fahrzeug an das Fahrzeugmanagement-Tool gesendet, d.h. der Flottenmanager sieht die aktuelle Fahrzeugposition nicht in der Ansicht zur Fahrzeuglogistik.

Wie registriere ich mich für Mercedes PRO connect?

Um sich für Mercedes PRO connect zu registrieren und die Dienstleistungen nutzen zu können, kontaktieren Sie bitte Ihren Mercedes-Benz Händler. Dieser wird Sie bei der Aktivierung und Inbetriebnahme Ihres Mercedes PRO connect Accounts unterstützen.

Wie kündige ich meinen Rahmenvertrag zu Mercedes PRO connect?

Sie können Ihren Mercedes PRO connect Rahmenvertrag jederzeit schriftlich unter Beachtung nationaler Fristen kündigen. Nutzen Sie hierzu das in Ihrem Fahrzeugmanagement-Tool unter „Hilfe & Support“ bereitgestellte Kündigungsformular und schicken Sie dieses ausgefüllt per Post an die im Formular angegebene Adresse. Nach Prüfung Ihrer Kündigung erhalten Sie eine Kündigungsbestätigung.

Bitte beachten Sie, dass durch Kündigung des Rahmenvertrages Ihr Mercedes PRO Account zum Kündigungstermin deaktiviert wird und Sie damit den Zugang zum Fahrzeugmanagement-Tool zur Nutzung von Mercedes PRO connect Diensten verlieren.

Fragen zum Mercedes PRO Adapter

Was ist der Mercedes PRO Adapter?

Der Mercedes PRO Adapter ist eine nachrüstbare Konnektivitäts- und Flottenlösung. Der Adapter wird in die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) des Fahrzeugs eingesteckt.

Für weitere Details zur Installation kann Sie entweder der Mercedes-Benz Partner Ihrer Wahl unterstützen oder Sie entnehmen die Informationen dieser Webseite.

Welche Dienste werden durch den Mercedes PRO Adapter unterstützt?

  • Fahrzeugstatus
  • Fahrzeuglogistik
  • Wartungsmanagement
  • Flottenkommunikation
  • Digitales Fahrtenbuch

Was ist der Unterschied zwischen Mercedes PRO Adapter und Mercedes PRO connect?

Der Mercedes PRO Adapter ist eine Telematik-Nachrüstungslösung für noch nicht ab Werk konnektivitätsfähige Fahrzeuge. Der Mercedes PRO Adapter ist die erste Hardwarelösung, die Mercedes PRO connect unterstützt.

Weitere Hardware und telematische Konnektivitäts- und Flottenlösungen für Mercedes PRO connect werden folgen.

Kann ich zur Nutzung von Mercedes PRO connect einen anderen Adapter als den Mercedes PRO Adapter verwenden?

Nein. Die Mercedes PRO Adapter App funktioniert ausschließlich mit dem Mercedes PRO Adapter.

Wo bekomme ich einen Mercedes PRO Adapter?

Den Mercedes PRO Adapter erhalten Sie bei Ihrem Mercedes-Benz Händler. Weitere Details zum Thema Installation des Adapters entnehmen Sie bitte dieser Webseite oder kontaktieren Sie Ihren Mercedes-Benz Händler.

Kann mein Fahrzeug durch die Nutzung des Mercedes PRO Adapters beschädigt werden?/Was passiert im Fahrzeug wenn ich den Mercedes PRO Adapter einstecke?

Der Mercedes PRO Adapter ist ein von der Daimler AG geprüftes, CE zertifiziertes und freigegebenes Zubehörteil für die kompatiblen Baureihen. Beim Anschluss des Mercedes PRO Adapters an die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) ist grundsätzlich sichergestellt, dass

  • es zu keinen Funktionsbeeinträchtigungen von Fahrzeugsystemen kommt,
  • sich die Starterbatterie nicht entladen kann,
  • keine Abgasüberwachungsinformationen zurückgesetzt werden.

In der Verpackung Ihres Mercedes PRO Adapters finden Sie eine Ergänzung zu Ihrer Betriebsanleitung. Bitte legen Sie diese Ergänzung Ihrer Betriebsanleitung bei.

Kann ich den Mercedes PRO Adapter nach der Nutzung bedenkenlos entfernen?

Ja, das ist möglich. Es sollte jedoch darauf geachtet werden, dass die Zündung des Fahrzeugs ausgeschaltet ist. Sollten Sie den Mercedes PRO Adapter in diesem Fahrzeug wieder nutzen wollen, muss nach dem erneuten Einstecken in die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) die Inbetriebnahme des Fahrzeugs in der Mercedes PRO Adapter App erfolgen.

Was passiert, wenn der Adapter nicht mehr eingesteckt ist, zum Beispiel nach einem Werkstattbesuch oder der Hauptuntersuchung?

Nach dem erneuten Einstecken in die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) muss die Inbetriebnahme des Fahrzeugs in der Mercedes PRO Adapter App erneut durchgeführt werden.

Warum ist eine Inbetriebnahme des Mercedes PRO Adapters erforderlich und wieso wird keine SIM-Karte zur Datenübermittlung verwendet?

Der Mercedes PRO Adapter ist ein von der Daimler AG geprüftes, CE zertifiziertes und freigegebenes Nachrüstteil für die kompatiblen Baureihen. Zum Schutz gegen Manipulationen und gegen den Zugriff unberechtigter Personen werden umfangreiche technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen eingesetzt. Hierzu gehört beispielsweise, dass die Aktivierung Ihres Mercedes PRO Adapters über einen geführten Prozess in der Mercedes PRO Adapter App erfolgt. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert. Der Mercedes PRO Adapter verwendet zur Datenübertragung an das Smartphone den Bluetooth®-Standard. Auf eine Hardwarelösung mit separat integriertem Mobilfunk-Modul wurde bewusst verzichtet, da hierbei für die Datenübertragung zusätzliche Kosten sowie eine weitere Vertragsbindung für Sie entstehen. Zudem können Sie die Datennutzung mittels Ihres Smartphones besser kontrollieren und hier entsprechende Einstellungen vornehmen.

Wie nehme ich den Mercedes PRO Adapter in Betrieb?

Der Adapter wird in die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) des Fahrzeugs eingesteckt. Darüber hinaus ist beim Sprinter (BR 906) zu beachten, dass ein längerer Drehverschluss für die Sicherungskastenabdeckung benötigt wird. Eine detaillierte Anleitung mit Bildern und Schritt-für-Schritt-Beschreibung ist im Quick Guide vorhanden. Für weitere Details zur Installation kann Sie entweder der Mercedes-Benz Partner ihrer Wahl unterstützen oder Sie entnehmen die Informationen dieser Webseite.

Was mache ich, wenn ich mein Passwort der Mercedes PRO Adapter App vergessen habe?

Auf dem Anmelde-Bildschirm der Mercedes PRO Adapter App auf „Passwort vergessen?“ klicken. Im Anschluss wird der Nutzer auf die Seite „Passwort zurücksetzen“ weitergeleitet und kann unter Eingabe seiner „E-Mail-Adresse“ und der „Zeichen aus einem Bild“ sein Passwort zurücksetzen. Die Mail hierzu erhält der Nutzer im Nachgang über sein Postfach.

In welchen Ländern kann ich den Mercedes PRO Adapter nutzen?

Der Adapter funktioniert in der Regel in jedem Land, solange Ihr Smartphone über eine Internetverbindung verfügt und andere Voraussetzungen wie eine stabile Bluetooth-Verbindung gegeben sind. Bitte beachten Sie, dass Ihr Mobilfunkanbieter zusätzliche Roaminggebühren erheben kann.

Fragen zur Mercedes PRO Adapter App

Welche Funktionalitäten bietet die Mercedes PRO Adapter App?

Die Mercedes PRO Adapter App bietet:

  • die Verwaltung von Fahrten inkl. Einsicht von Fahrteninformationen sowie Editieren, Kombinieren und Exportieren von Fahrten
  • einen Überblick über Fahrzeuginformationen (z.B. Gesamtkilometerstand, Tankfüllstand, in Betrieb genommene Fahrzeuge mit der App, letzte verfügbare Position)
  • den direkten Informationsaustausch mit dem Flottenmanager*
  • die Übernahme von POIs in die Smartphone-Navigation

* Die App darf nicht während der Fahrt bedient werden. Beachten Sie bitte die in Ihrem Land gültige Rechtslage zur Nutzung des Smartphones im Fahrzeug während der Fahrt.

Wieviel Datenvolumen verbrauchen die Funktionen der Mercedes PRO Adapter App?

Die Mercedes PRO Adapter App benötigt bei starker Nutzung ca. 300MB im Monat (9h pro Tag, 20 Tage pro Monat).

Wie verbinde ich die Mercedes PRO Adapter App mit dem Mercedes PRO Adapter?

Die Inbetriebnahme des Mercedes PRO Adapters zusammen mit der Mercedes PRO Adapter App gliedert sich in fünf Schritte. Generell ist zu beachten, dass der Mercedes PRO Adapter in die Diagnosekupplung (sog. OBD-II-Schnittstelle) des Fahrzeugs eingesteckt sein muss und die Inbetriebnahme des Mercedes PRO Adapters nur abgeschlossen ist, wenn alle fünf Schritte in der vorgegebenen Reihenfolge erfolgreich durchgeführt werden.

  • Fahrzeug verbinden

    Nutzt der Fahrer die Mercedes PRO Adapter App erstmalig oder ist die Fahrtenliste des Fahrers bis dato noch nicht gefüllt, wird dieser nach dem Login dazu aufgefordert die Inbetriebnahme vorzunehmen. Dazu muss das Bluetooth des Smartphones aktiviert sein und mit dem Mercedes PRO Adapter im Vorfeld über das Bluetooth Menü verbunden werden.

    Nun muss die Zündung des Fahrzeugs aktiviert werden. Anschließend startet der Verbindungsversuch mit dem Mercedes PRO Adapter.

  • Fahrzeug finden

    Im zweiten Schritt wird basierend auf der erfolgreichen Verbindung in Schritt 1 die Fahrzeug-Identifizierungsnummer (FIN) des durch den Mercedes PRO Adapter verbundenen Fahrzeuges ausgelesen. Im Anschluss wird die FIN dem Fahrer auf dem Display angezeigt.

  • Fahrzeug bestätigen

    Nach dem Abruf der FIN aus dem Fahrzeug wird in Schritt 3 die Internet Verbindung der Mercedes PRO Adapter App überprüft. Um Schritt 3 der Inbetriebnahme abzuschließen, wird das Fahrzeug mit der zuvor ermittelten FIN noch systemseitig bestätigt.

  • Fahrzeug konfigurieren

    In Schritt 4 wird die Fahrzeugkonfiguration abgerufen und diese mit dem Server synchronisiert.

  • Inbetriebnahme abschließen

    Im letzten Schritt der Inbetriebnahme des Mercedes PRO Adapters wird der Fahrer aufgefordert die Zündung des Fahrzeuges auszuschalten. Mit dem Ausschalten der Zündung wird die GPS Position des Fahrzeuges bestimmt. Die Verbindung des Mercedes PRO Adapters mit der Mercedes PRO Adapter App ist nun erfolgreich abgeschlossen.

Kann ich den Mercedes PRO Adapter auch ohne die Mercedes PRO Adapter App verwenden?

Der Mercedes PRO Adapter kann nur in Verbindung mit der Mercedes PRO Adapter App genutzt werden.

Wie verhält es sich bei Auslandsreisen mit dem Datenversand der Mercedes PRO Adapter App?

Es werden nur Daten versendet wenn eine aktive Internetverbindung existiert. Bitte beachten Sie, dass Ihr Mobilfunkanbieter zusätzliche Roaminggebühren erheben kann.

Fragen zum Fahrzeugmanagement-Tool

Wie kann ich Fahrzeuge zu meiner Flotte hinzufügen/entfernen?

Das Hinzufügen/Entfernen von Fahrzeugen wird durch Ihren Mercedes-Benz Händler veranlasst. Bitte informieren Sie hierzu Ihren Mercedes-Benz Händler über das Fahrzeug.

Wie kann ich Fahrer zu meiner Flotte hinzufügen/entfernen?

Das Hinzufügen/Entfernen von Fahrern zu Ihrem Kunden-Account kann durch Ihren Flottenmanager durchgeführt werden. Sie finden die Funktion im Fahrzeugmanagement-Tool unter „Fahrer“ – „Management“.

Wie kann ich neue bzw. zusätzliche Flottenmanager zum Kunden-Account hinzufügen?

Das Hinzufügen von Flottenmanagern zu Ihrem Kunden-Account wird durch Ihren Mercedes-Benz Händler veranlasst. Bitte kontaktieren Sie hierzu Ihren Mercedes-Benz Händler.

Ist die Anzahl der Fahrzeuge die ich im Fahrzeugmanagement-Tool anlegen kann limitiert?

Nein, die Anzahl der Fahrzeuge im Fahrzeugmanagement-Tool ist nicht begrenzt.

Was mache ich, wenn ich mein Kennwort des Fahrzeugmanagement-Tools vergessen habe?

Auf dem Anmelde-Bildschirm der Mercedes PRO Adapter App auf „Neues Kennwort“ klicken. Im Anschluss wird der User auf die Seite „Neues Kennwort“ weitergeleitet und kann unter Eingabe seiner „E-Mail-Adresse“ sein Passwort zurücksetzen. Die Mail hierzu erhält der Nutzer im Nachgang über sein Postfach.

Wie werden die Mercedes PRO connect Dienste aktiviert?

Um die Mercedes PRO connect Dienste für ein Fahrzeug mit dem Mercedes PRO Adapter zu aktivieren ist folgendes zu tun:

  1. das Fahrzeug muss im Kunden-Account angelegt sein
  2. das Fahrzeug muss durch einen im Kunden-Account angelegten Fahrer in Betrieb genommen werden. Der Fahrer kann hierzu den Instruktionen in der Mercedes PRO Adapter App folgen.

Nach der erfolgreichen Inbetriebnahme des Fahrzeugs durch den Fahrer sind die Dienste für das Fahrzeug aktiviert.

Sicherheitshinweise

Hinweise zur Nutzung des Mercedes PRO Adapters

Beim Anschluss des Mercedes PRO Adapters an die Diagnosekupplung ist grundsätzlich sichergestellt, dass

  • es zu keinen Funktionsbeeinträchtigungen von Fahrzeugsystemen kommt,
  • sich die Starterbatterie nicht entladen kann,
  • keine Abgasüberwachungsinformationen zurückgesetzt werden.

Der Mercedes PRO Adapter ist für den permanenten Einsatz in der entsprechenden Diagnosekupplung entwickelt worden und sollte dort gesteckt bleiben.

Beachten Sie die in Ihrem Land gültige Rechtslage zur Nutzung des Smartphones im Fahrzeug während der Fahrt.

Der Umbau oder die Veränderung des Mercedes PRO Adapters beeinträchtigt die Produktionssicherheit und kann Auswirkungen auf Ihr Fahrzeug haben. Achtung: Verletzungsgefahr!

Öffnen Sie den Mercedes PRO Adapter niemals eigenmächtig. Führen Sie Reparaturen nie selbst aus!

Behandeln Sie den Mercedes PRO Adapter sorgfältig. Er kann durch Stöße, Schläge oder Fall aus bereits geringer Höhe beschädigt werden.

Halten Sie den Mercedes PRO Adapter fern von Feuchtigkeit und extremer Hitze.

Tauchen Sie den Mercedes PRO Adapter niemals in Wasser oder andere Flüssigkeiten. Für eine Reinigung benutzen Sie bitte ein nur mit Wasser angefeuchtetes Tuch. Benutzen Sie auf keinen Fall aggressive Putzmittel (Essig/Zitronen-Reiniger, Scheuermittel, Kalk- bzw. Nagellack-Entferner, Allzweckreiniger, Neutralreiniger, Spiritus, ölhaltige Naturreiniger und vergleichbare Mittel) oder raue Bürsten oder Schwämme bzw. ähnliche Hilfsmittel zum Reinigen.

Bewahren Sie Ihren Mercedes PRO Adapter und das zugehörige Zubehör für Kinder unzugänglich auf. Wenn Kleinteile verschluckt wurden, nehmen Sie unverzüglich ärztliche Hilfe in Anspruch. Es besteht Verletzungsgefahr oder sogar Lebensgefahr!

Bei übermäßigen Wärmeentwicklungen des Smartphones sollten Sie unbedingt die Funktionstüchtigkeit überprüfen. Bei anhaltenden Problemen stoppen Sie bitte die Ausführung der App auf Ihrem Smartphone und wenden Sie sich an Ihren Smartphone Hersteller.

Lagern bzw. legen oder befestigen Sie das Smartphone sicher vor jeder Fahrt. Hierbei ist zu beachten, dass bei einer plötzlichen Verzögerung (Bremsaktivität) nicht gesicherte Elemente wie Smartphones erhebliche Risiken, Verletzungen und Beschädigungen für Insassen als auch andere Verkehrsteilnehmer nach sich ziehen können.

Personen mit Hörgeräten oder anderen Geräten mit der Bezeichnung BAHA® („Bone Anchored Hearing Aid”) oder mit „teilimplantierten“ oder „vollimplantierten“ Hörgeräten können die Erfahrung von verstärkten Störgeräuschen machen. Bitte kontaktieren Sie Ihren Hörgerätehersteller, um Alternativen zu erörtern.

Personen mit medizinischen Geräten, z.B. Herzschrittmacher oder Defibrillator: Wenn Sie den Mercedes PRO Adapter benutzen, besteht eine Funkverbindung zwischen Ihrem Smartphone und dem Adapter. Die elektromagnetische Strahlung kann die Funktion eines medizinischen Geräts beeinträchtigen. Es besteht Lebensgefahr! Informieren Sie sich vor dem Betreiben des Mercedes PRO Adapters unbedingt bei Ihrem Arzt oder dem Hersteller des medizinischen Geräts über etwaige Auswirkungen der Emissionen des Mercedes PRO Adapters.

An Tankstellen gilt ein striktes Handyverbot. Es besteht Explosionsgefahr, da durch ein herunterfallendes Handy der Akku herausspringen könnte und sich durch diese Funken die Benzindämpfe entzünden können. Das Entfernen bzw. das Einsetzen des Mercedes PRO Adapters ist in Tankzonen verboten.

Unterlassen Sie jegliches Software Re-Engineering oder Logging bzw. Decompiling und jegliche Code Manipulation bezüglich des Mercedes PRO Adapters und der App. Verletzungsgefahr!

Smartphones mit Jailbreak (nicht autorisierte Entfernung von Nutzungsbeschränkungen der mobilen Betriebssysteme der Smartphone Hersteller) werden nicht unterstützt und sind generell von der Nutzung ausgeschlossen.

Technische Änderungen und Irrtümer bzw. Abweichungen vorbehalten!

Unterauftragnehmer

Beteiligte Unterauftragnehmer für Mercedes PRO connect bei der Bereitstellung der Dienste und Services

Volvo Information Technology AB (Wireless Car)
Assar Gabrielssons väg
405 08 Göteborg
Sweden

T-Systems International GmbH
Fasanenweg 5
70771 Leinfelden-Echterdingen
Deutschland

Mercedes-Benz Customer Assistance Center Maastricht N.V.e
Gelissendomein 5
6229 - Maastricht
Niederlande

Amazon Web Services, Inc.
410 Terry Avenue North
Seattle, WA 98109-5210
USA

Support

mproconnect.deu@cac.mercedes-benz.com

00 800 3 7 77 77 77*

*Wir sind Mo-So rund um die Uhr für Sie erreichbar.

Services & Tools

schließen

Services & Tools

Fahrzeug & Zubehör...

Anbieter/ Datenschutz

  • Anbieter
  • Cookies
  • Datenschutz

Anbieter

Daimler AG
Mercedesstraße 137
D-70327 Stuttgart
Deutschland
Tel.: +49 711 17-0

E-Mail: dialog@daimler.com

Vertreten durch den Vorstand:
Dieter Zetsche (Vorsitzender), Martin Daum, Renata Jungo Brüngger, Ola Källenius, Wilfried Porth, Britta Seeger, Hubertus Troska, Bodo Uebber

Vorsitzender des Aufsichtsrats:
Manfred Bischoff

Handelsregister beim Amtsgericht Stuttgart, Nr. HRB 19360
Umsatzsteueridentifikationsnummer: DE 81 25 26 315

Cookies

Daimler verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie beispielsweise HTML5 Storage oder Local Shared Objects (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseiten optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit einer Website.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu unseren Seiten bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere Website nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können unsere Website aber auch ohne Cookies betrachten. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können das Speichern von Cookies auf Ihrem Endgerät verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen keine Cookies akzeptieren wählen. Auf Ihrem Endgerät können Sie bereits gesetzte Cookies jederzeit löschen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser bzw. Endgeräte Herstellers. Weitere Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects finden Sie unter folgendem Link:

Informationen zur Deaktivierung von Local Shared Objects

Wenn Sie keine Cookies akzeptieren, kann dieses aber zu Funktionseinschränkungen unserer Angebote führen.

Wir teilen Cookies in folgende Kategorien ein:

Unbedingt erforderliche Cookies (Typ 1)

Diese Cookies sind zwingend erforderlich, damit Websites und deren Funktionen ordnungsgemäß arbeiten. Ohne diese Cookies können z.B. Dienste wie der Fahrzeugkonfigurator nicht bereitgestellt werden.

Funktions-Cookies (Typ 2)

Diese Cookies ermöglichen es, Komfort und Leistung von Websites zu verbessern und verschiedene Funktionen zur Verfügung zu stellen. Beispielsweise können Spracheinstellungen in Funktions-Cookies gespeichert werden.

Leistungs-Cookies (Typ 3)

Diese Cookies sammeln Informationen darüber, wie Sie Websites verwenden. Leistungs-Cookies helfen uns beispielsweise bei der Identifizierung besonders populärer Bereiche unseres Internetangebots. So können wir die Inhalte unserer Websites gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern. Die Informationen, die mit diesen Cookies gesammelt werden, sind nicht personenbezogen. Weitere Informationen zur Sammlung und Auswertung der Informationen erhalten Sie im Abschnitt „Auswertung von Nutzungsdaten“.

Privacy Statement

Wir verwenden auf unserer Website folgende Cookies:

Cookie Name Beschreibung Cookie Typ
bandwidth Dieses Cookie speichert die Bandbreite Ihrer Internetverbindung, um die Auslieferung von Inhalten zu optimieren. Typ 1
locale Dieses Cookie speichert das Länderkürzel des Landes aus dem Sie die Webseite aufrufen. So können Ihnen die Inhalte in Ihrer Sprache angezeigt werden. Typ 1
PHPSESSID Dieses Cookie weist Ihrem Gerät für die Dauer Ihres Besuches eine anonymisierte ID (Session ID) zu, um mehrere zusammengehörige Anfragen an den Server zu bündeln und einer Sitzung zuordnen zu können. Typ 1
c_disclaimer Dieses Cookie zeigt an, dass Sie der Verwendung von Cookies auf unseren Seiten zustimmen. Es wird gesetzt, wenn Sie den Hinweislayer "Verwendung von Cookies" schließen. Typ 2
search_suggest, search_term, search_nba_ref Diese Cookies speichern zur Verbesserung Ihrer Suchergebnisse Daten zu Ihren Suchanfragen (z.B. den zuletzt eingegebenen Suchtext oder den letzten Suchvorschlag)
Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen.
Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen.
Typ 2
show_infobox Dieses Cookie verhindert die wiederholte Anzeige der Willkommens-Sequenz auf unserer Startseite. Typ 2
s_cc, s_cpc, s_fid, s_fv, s_prop52, s_ria, s_resort, s_tracking_resort, s_sq, s_tracking_belt, s_vi, _ga, _gat Diese Cookies speichern Informationen darüber, wie Besucher unsere Website nutzen, und helfen uns auf diese Weise, unsere Website fortlaufend entsprechend ihrer Interessen weiterzuentwickeln. Typ 3
psyma_participation Zur Verbesserung unserer Website führen wir regelmäßig Online-Befragungen über die Qualität unserer Seiten und unseres Informationsangebots durch. Dieses Cookie zeigt an, ob ein Nutzer die Einladung zur Befragung angenommen oder abgelehnt hat.
ACTIVITY, GEUP, PREF, VISITOR_INFO1_LIVE, YSC, HSID, APISID, LOGIN_INFO, SID, SSID Cookies werden von YouTube und/oder Google gesetzt, sobald Sie ein Video auf der Seite abspielen. Für weitere Informationen bezüglich der Art, der Nutzung und des Zweckes der Cookies klicken Sie auf folgenden Link:
http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/
Typ 3

Auswertung von Nutzungsdaten & Interessenbezogene Informationen (Retargeting) auf Mercedes‑BenzWebseiten

Um Präferenzen der Besucher und besonders populäre Bereiche unseres Internetangebots erkennen zu können, verwenden wir Adobe Analytics Produkte. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern.

Um Ihnen auf Mercedes-Benz Webseiten der Daimler AG, der Mercedes-Benz Bank AG, der Mercedes-Benz Accessories GmbH, sowie von autorisierten Vertriebs- und Servicepartnern, (nachfolgend insgesamt „Mercedes-Benz Webseiten“ genannt) auf Ihre Interessen und Bedürfnisse abgestimmte Inhalte anzeigen zu können, verwenden wir ferner sogenannte Retargeting-Technologien. Dabei wird in Cookies Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen hinterlegt. Diese Cookies werden beim Besuch von Mercedes-Benz Webseiten ausgelesen. Dies erfolgt anonymisiert, d. h. Sie können über das Retargeting nicht identifiziert werden. Wenn Sie nicht möchten, dass Daimler Informationen über Ihren Besuch erhebt, speichert und analysiert und auf Mercedes-Benz Webseiten auch nicht interessenbezogen informiert werden möchten, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out). Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Klicken Sie hier, um das Opt-Out-Cookie für die Auswertung von Nutzungsdaten sowie das Retargeting auf Mercedes‑Benz Webseiten zu setzen.

Nutzungsbasierte Informationen (Targeting und Retargeting)

Um unser Online-Marketing (z.B. Banner-Werbung) auf den Webseiten unserer Retargeting-Partner (Flashtalking, Google Adwords, Google Doubleclick und Vivaki) gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen zu können, verwenden wir ebenfalls sogenannte Retargeting-Technologien. Dabei wird in Cookies Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen hinterlegt. Diese Cookies werden beim Besuch anderer Webseiten, die mit unseren Retargeting-Partnern zusammenarbeiten, ausgelesen und genutzt, um Sie möglichst interessenbezogen informieren zu können. Dies erfolgt anonymisiert, d. h. Sie können über das Retargeting nicht identifiziert werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Daimler und seine Retargeting-Partner Informationen über Ihren Besuch erheben, speichern und analysieren, sowie Banner-Werbung auf Ihre Interessen abstimmen, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out).

Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf der folgenden Webseite verwalten und deaktivieren:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Datenschutz

Daimler freut sich über Ihren Besuch auf unserer Website sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach der für Daimler geltenden Datenschutzrichtlinie.

http://www.daimler.com/dokumente/konzern/sonstiges/daimler-datenschutzrichtlinie-de.pdf

Daimler Webseiten können Links zu Websites anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Website besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig unter anderem Angaben zu dem von Ihnen verwenden Browser und Betriebssystem, die Website, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches sowie aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, und für die Dauer von sieben Tagen die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde. Mit Ausnahme der IP-Adresse werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Daimler nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Website, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang. Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

Wahlmöglichkeit

Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend sperren können. Weitergehende Informationen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

Newsletter

Auf unserer Website können gegebenenfalls Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für den Versand des Newsletters verwendet. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

Zentraler Zugangsservice der Daimler AG

Mit dem zentralen Zugangsservice der Daimler AG können Sie sich bei allen an diesen Service angeschlossenen Webseiten und Applikationen der Daimler-Gruppe und ihrer Marken anmelden.

Social Plugins

Daimler verwendet sogenannte Social Plugins (nachfolgend Schaltflächen) sozialer Netzwerke wie Facebook, Twitter und Google+.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Website sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, d.h. sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit Ihrem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie sie wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren Cookie-Hinweisen.

Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

Nach der Aktivierung wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden.

Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Website Ihrem Benutzerkonto zuordnen. Den Besuch anderer Daimler-Websites kann ein soziales Netzwerk nicht zuordnen, bevor Sie nicht auch dort die jeweilige Schaltfläche aktiviert haben.

Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Website gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Auf den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

Verwendung von Cookies

Um die Webseite optimal gestalten und Ihnen an Ihre Interessen angepasste, nutzungsbasierte Informationen zukommen lassen zu können, verwendet Daimler Cookies. Mit der Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.

Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in den Cookie-Hinweisen.

Auswertung von Nutzungsdaten & Interessenbezogene Informationen (Retargeting) auf Mercedes-Benz Webseiten

Um Präferenzen der Besucher und besonders populäre Bereiche unseres Internetangebots erkennen zu können, verwenden wir Adobe- & Google-Analytics Produkte. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und somit unser Angebot für Sie verbessern.

Wenn Sie nicht möchten, dass Daimler Informationen über Ihren Besuch erhebt, speichert und analysiert und auf Mercedes-Benz Webseiten auch nicht interessenbezogen informiert werden möchten, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out).

Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Klicken Sie hier, um das Opt-Out-Cookie für die Auswertung von Nutzungsdaten sowie das Retargeting auf Mercedes-Benz Webseiten zu setzen.

http://daimlerag.d2.sc.omtrdc.net/optout.html?locale=de_DE&optout=1

Nutzungsbasierte Informationen (Targeting und Retargeting)

Um unser Online-Marketing (z.B. Banner-Werbung) auf den Webseiten unserer Retargeting-Partner (Flashtalking, Google Adwords, Google Doubleclick und Vivaki) gezielter auf Ihre Bedürfnisse und Interessen abstimmen zu können, verwenden wir ebenfalls sogenannte Retargeting-Technologien. Dabei wird in Cookies Ihr Interesse zu unseren Produkten und Dienstleistungen hinterlegt. Diese Cookies werden beim Besuch anderer Webseiten, die mit unseren Retargeting-Partnern zusammenarbeiten, ausgelesen und genutzt, um Sie möglichst interessenbezogen informieren zu können. Dies erfolgt anonymisiert, d. h. Sie können über das Retargeting nicht identifiziert werden.

Wenn Sie nicht möchten, dass Daimler und seine Retargeting-Partner Informationen über Ihren Besuch erheben, speichern und analysieren, sowie Banner-Werbung auf Ihre Interessen abstimmen, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out).

Zur technischen Umsetzung dieses Widerspruchs wird in Ihrem Browser ein Opt-Out Cookie gesetzt. Dieses Cookie dient ausschließlich der Zuordnung Ihres Widerspruchs. Bitte beachten Sie, dass ein Opt-Out Cookie aus technischen Gründen nur für den Browser, von dem aus es gesetzt wurde, Verwendung finden kann. Wenn Sie die Cookies löschen oder einen anderen Browser bzw. ein anderes Endgerät verwenden, müssen Sie das Opt-Out erneut vornehmen.

Sie können die Verwendung von Cookies durch Drittanbieter auf der folgenden Webseite verwalten und deaktivieren:

http://www.youronlinechoices.com/de/praferenzmanagement

Sicherheit

Daimler setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilt Ihnen Daimler oder die für Sie zuständige Vertretung möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Daten selbst zu sehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an unseren Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Konzernbeauftragter für den Datenschutz

Herr Dr. Joachim Rieß
Daimler AG
HPC 0518
D-70546 Stuttgart
Deutschland